Odin

Lernt unseren kleinen Beschützer Odin kennen.
Odin war ein weiterer Streuner, der im öffentlichen Tierheim (Tötungsstation) gelandet ist! Er wurde dort von großen Hunden angegriffen und sie rissen ihm fast den Nacken auf. Als Florentina ihn fand, brachte sie ihn zum Tierarzt. Seine Wunden verheilten gut, aber über das Trauma kam er nie hinweg. Er ist immer noch nervös, hat Asthma und braucht im Frühling und Herbst spezielle Injektionen. Die medizinische Behandlung ist ein Albtraum, aber sie ist überlebensnotwendig für ihn. Ansonsten mag er seinen Freiraum und liebt einfach das Essen und die Annehmlichkeiten, die er seit ungefähr 4 Jahren in Florentinas Zuhause genießt.

Odin hätte gerne einen Schutzengel, um sicherzustellen, dass seine Schüssel nie leer ist und er von Zeit zu Zeit ein paar Leckereien bekommt. Wenn du sein Engel sein möchtest, setze dich bitte mit uns in Verbindung.