Logan und Bambi

Logan und Bambi haben wir als Geschwisterpaar gerettet. Zwei ehemalige Straßenhunde, die wie so viele andere ein besseres Leben verdient haben. Einige Jahre blieben sie in Sinoe, in unserem Außengehege, unentdeckt, obwohl sie mit ihren schwarzen Öhrchen schon optisch ein echter Hingucker sind. Logan ist ein freundlicher Geselle, er kam von Anfang an mit allen in Sinoe gut klar, etwas zurückhaltend, aber eine liebevolle Fellnase. Seine Schwester Bambi hielt sich immer im Hintergrund und orientierte sich stark an ihrem Bruder. Anfang 2021 kam dann die wunderbare Botschaft: Logan erhielt eine Adoptionsanfrage! Kurze Zeit später wurden bereits die Koffer gepackt und am 07. März ging es dann für Logan auf eine lange Reise: von Rumänien nach Deutschland, genauer gesagt nach Berlin. Seine neue Familie erwartete ihn sehnsüchtig und auch sein Stiefbruder freute sich sehr auf ihn! Zunächst war er etwas zurückhaltend, beschnupperte vorsichtig seine neue Familie und seinen neuen Stiefbruder, doch bald war alle Skepsis vergessen und er taute auf. Aus Logan wurde Emil. Mittlerweile geht es ihm einfach fabelhaft und seine Familie, wie auch Emil sind einfach absolut happy.

Timon (links) und sein neuer Bruder Emil (ehemalis Logan,rechts)

Doch auch Bambi sollte nicht in Sinoe zurückbleiben, also entschieden wir uns sie zunächst auf eine Pflegestelle nach Deutschland zu holen. Sie kannte bisher kein Leben ohne ihren Bruder, alles hatten sie bis dahin gemeinsam durchgestanden und erlebt, daher musste sie nun erstmal lernen etwas selbstbewusster zu werden. Wenige Wochen später stand dann auch für sie eine aufregende Reise an. Jacky nahm sie liebevoll in das Rudel mit auf und nun geht es täglich auf Erkundungstour. Aus der schüchternen und ängstlichen Hündin ist mittlerweile eine neugierige und interessierte Bambi geworden.

Jetzt fehlt nur noch ein Zuhause für immer. Möchtest du Bambi kennenlernen? Dann melde dich bei uns und lerne diese wunderbare Hündin persönlich in NRW kennen.